Klimabündnis Kärnten Jahresbericht 2019

Das Klimabündnis Österreich arbeitet – ausgehend von Kärnten - seit nun mehr 30 Jahren an lokalen Lösungswegen für das globale Problem des Klimawandels. Es ist somit die älteste aktive Klimaschutzinitiative Europas und das größte kommunale Klimaschutz-Netzwerk Österreichs. Das Klimabündnis ist also bereits eine gesamte Klimaperiode - ein Wegweiser, der uns aus der Sackgasse der fossilen Brennstoffe führen will.

Klimabündnis Kärnten Jahresbericht 2019

Das Klimabündnis Österreich arbeitet – ausgehend von Kärnten - seit nun mehr 30 Jahren an lokalen Lösungswegen für das globale Problem des Klimawandels. Es ist somit die älteste aktive Klimaschutzinitiative Europas und das größte kommunale Klimaschutz-Netzwerk Österreichs. Das Klimabündnis ist also bereits eine gesamte Klimaperiode - ein Wegweiser, der uns aus der Sackgasse der fossilen Brennstoffe führen will.

Und nicht nur das: Das Klimabündnis basiert auf globaler Ethik. Die Partnerschaft mit den indigenen Gemeinschaften Amazoniens firmiert unter dem Motto: „Damit`s im Herzen wärmer wird und nicht in der Atmosphäre!“ Gerade in Zeiten der COVID-19 Pandemie zeigt sich die Notwendigkeit Ökologie und Menschenrechte als gleichwertig anzusehen.

Wissenschafter gehen davon aus, dass rund 30 Prozent der Infektionskrankheiten auf Landnahme wie die Abholzung von Regenwald zurückgehen. 

Kärnten hat in punkto Klimapolitik besondere Relevanz. Nicht nur, dass 1985 eine der historisch bedeutsamsten Klimakonferenzen in Villach stattfand, auch die erste österreichische Koordinationsstelle für das Klimabündnis war bis 1995 in Villach ansässig. In den letzten 30 Jahren wurden alljährlich im Schnitt 200 klimarelevante Veranstaltungen durchgeführt, allein 2019 fanden in Summe mehr als 320 Veranstaltungen statt.

Anbei finden sie einen statistischen Überblick der Kärntner Aktivitäten in Form einer Excel-Tabelle, der Kärntner Jahresbericht als Word-Dokument und der Klimabündnis Österreich Bericht als pdf-file.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen