ÖBB Malwettbewerb 2017/18

Einladung zum ÖBB-Malwettbewerb 2017/18

S-Bahn: "Kärnten kommt besser an"

LSR Gerlinde Duller, ÖBB-Regionalmanager Reinhard Wallner, LR Rolf Holub, Christian Salmhofer - Klimabündnis, etc. Bahnhofshalle Klagenfurt, Dienstag, 19.09.2017

Als größter Mobilitätsanbieter in Österreich will die ÖBB jungen Menschen von Anfang an die Vorteile des  Zugfahrens näherbringen. " Mit dem Zug ist man bequem, schnell, klima- und umweltschonend und somit „smarter“ unterwegs!", so das Resümé von LR Rolf Holub, der für den Bereich „Öffentlicher Verkehr“ einen wichtigen Verbündeten hat, damit Kärnten die internationalen Verpflichtungen im Klimaschutz erfüllen kann.

"Mobil zu sein, macht einen wesentlichen Teil unsere Leben aus. Jugendlichen so rasch als möglich die Vorzüge des öffentlichen Verkehrs nahe zu bringen, ist daher eine wichtige Aufgabe, um die Mobilität der Zukunft zu verändern," bringt es Reinhard Wallner, der Regionalmanager des ÖBB-Personenverkehrs in Kärnten auf den Punkt: "Im Zuge des Malwettbewerbs, den wir gemeinsam mit dem Klimabündnis, Land Kärnten und dem Landesschulrat Kärnten veranstalten, setzen sich die Jugendlichen auf kreative Weise mit dem Thema „Mobilität-Öffentlicher Verkehr“ auseinander. Wir sind schon sehr neugierig, was die SchülerInnen aus dem Motto „S-Bahn Kärnten -  Kärnten kommt bessern an!" alles machen. Die prämierten Zeichnungen werden einen Monat lang in der S-Bahn ausgestellt"

„In den Schulen, ganz besonders in unseren ÖKOLOG- und Umweltzeichen – Schulen, wird dem vielschichtigen Bereich „Umwelt - Umweltschutz“ ein sehr hoher Stellenwert eingeräumt. Mit großem Einsatz und vielen kreativen Ansätzen wird seitens der engagierten Lehrerschaft zu den wichtigen Fragestelllungen unserer Zeit gearbeitet und nach neuen, guten Ideen der Kinder für die Zukunft gesucht. Wir sind überzeugt, dass die jungen „Künstlerinnen und Künstler“ auch bei diesem Wettbewerb ihre originellen Ideen und kreativen Potentiale zeigen werden“, erklärt der Präsident des Landesschulrates Rudi Altersberger.

"Beim ÖBB-Malwettbewerb - S-Bahn: „Kärnten kommt besser an“ sind alle SchülerInnen der 6. und 7. Schulstufe am Zug!", erklärt Christian Salmhofer vom Klimabündnis Kärnten: "Gefragt sind kreativ gestaltete A3-Plakate inklusive einem gereimten Satz."


Einsendeschluss ist der 15. Februar 2018. Für weitere Informationen stehen Ihnen Christian Finger unter 0699 / 122 60 601 und Christian Salmhofer, unter 0699 / 109 76 125 vom Klimabündnis Kärnten zur Verfügung.

DIE PREISE:

Einzelwertung:

1. Preis – Bahnfahrt für 2 Erwachsen und 2 Kinder von Kärnten nach Innsbruck und ein RTA Kombiticket+ (Swarovski Kristallwelten inkl. Busshuttle • kristallwelten.swarovski.com)

2. Preis – Buchgutschein im Wert von 150,-

3. Preis – Kinogutschein im Wert von 100,-

Gruppenwertung:

1. Preis – Zugfahrt für eine Schulklasse nach Mallnitz-Obervellach inkl. Rangerführung im Nationalpark Hohe Tauern

2. Preis – Zugfahrt für eine Schulklasse nach St. Veit a.d. Glan inkl. Eintritt und Führung im Verkehrsmuseum St. Veit

3. Preis – Zugfahrt für eine Schulklasse nach Warmbad Villach und Rangerführung im Naturpark Dobratsch

nach oben

X