Bäuerinnenkabarett >Die Miststücke<

Anlässlich des internationalen Frauentages

2x Bäuerinnenkabarett

Die Miststücke

Die Bäuerinnen: Maria Gansch, Maria Vogt, Gusti Leitner, Annemarie Pühringer Rainer, Monika Gruber, Gußner Elisabeth, BEATE LEYRER - Künstlerische Begleitung, Ethnologin, Theaterpädagogin aus Gleisdorf, Stmk.

Donnerstag, dem 8. März, 20 Uhr, Feistritz im Rosental: k & k, St.Johann i.R./Šentjanž v R. | ST. JOHANN/ROSENTAL

Freitag, 09.03.2018, 19.00 Uhr, Gemeindesaal Krumpendorf, Hauptstrasse 145

Eintritt: Freiwillige Spende

Über die "Miststücke"

Erschüttert, fassungslos – trotzdem humorvoll. Die sechs Akteurinnen bringen die eigene Betroffenheit als Bäuerinnen am Hof, in Familie, Dorf und Land seit 1999 auf die Bühne. Spielerisch zeigen sie, wie sich Agrarpolitik und neoliberale Entwicklungen in Feld, Stall und Milchkammer auswirken. Die Szenen spiegeln den Alltag wider. Zudem erhellen sie aktuelle landwirtschaftliche Herausforderungen und enthüllen das Macht-Ohnmacht Gefälle in den Beziehungen von Mann-Frau, Generationen und der Politik. Mit ihrem Kabarett reisen sie durch Österreich und in deutschsprachige Nachbarländer.Das Kabarett bietet die Möglichkeit, etwas überzeichnet auch heikle Themen aufzugreifen. Die Bäuerinnen sind kritisch zu sich selbst, gegenüber ihrer eigenen Rolle und Person, aber auch bezüglich der bäuerlichen Lebenswelt. Die oft widersprüchlichen Anforderungen an die Bäuerin werden humorvoll erkennbar. Das Ziel der Kabarettgruppe ist es, auch Bevölkerungsgruppen anzusprechen, die mit Landwirtschaft nicht viel zu tun haben. Oft besteht in idyllisch verklärtes Bild vom Leben und Arbeiten der Bäuerinnen und Bauern. Außerdem soll auf die zunehmende Bürokratie aufmerksam gemacht werden und dennoch die Freude am Beruf spürbar werden.

VeranstalterInnen: argeregionkultur (www.argeregionkultur.at), öbv – via campesina (Österreichische Berg- und KleinbäuerInnenvereinigung; www.viacampesina.at), Bio Austria Kärnten, Bio Bäckerei Nadrag, Katholisches Bildungswerk, Klimabündnis, Gesunde Gemeinde, Weltladen, Referat für Schöpfungsverantwortung, KHG, Land Kärnten, e5 energieeffiziente Gemeinde Landesprogramm, etc.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen